ticket icon

Jetzt Tickets kaufen!

Wann möchtest du kommen?

Antonio Canales (Sevilla)

Bailaor (Tänzer)

Biografie

Antonio wurde 1961 in Sevilla geboren und stammt aus einer Künstlerfamilie. Er begann seine Karriere als Tänzer im Nationalballett und verließ es dann, um nach Paris zu gehen, wo er dem Ballett von Maguy Marin angehörte. Er wurde eingeladen, an der Choreografie von Versalia in Italien mitzuwirken.  Zu diesem Zeitpunkt war Antonio ein international anerkannter Tänzer und wirkte in mehr als fünfzig internationalen Werken als Solotänzer mit, bis er seine eigene Kompanie gründete und in Bilbao mit den Choreografien A ti Carmen Amaya“ und Siempre Flamenco“ debütierte.

Werke und Auszeichnungen

Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen gehören der National Dance Award, seine Nominierung für den Emmy Award und die Verleihung der Goldmedaille der schönen Künste durch den spanischen König im Jahr 2022. Zu seinen bekanntesten Werken gehören: „Torero“, „Gitano“, „Cenicienta“, „Ojos Verdes“, „Sangre de Albero“, „Carmen Carmela“, „Sangre de Edipo“ und viele mehr.

Künstler

×
buy tickets
Jetzt Tickets kaufen!